Integrative Förderung (IF)

Schülerinnen und Schüler mit speziellem Förderbedarf werden in einzelnen Fächern (Sprache und/oder Mathematik) von der heilpädagogischen Fachperson in Zusammenarbeit mit der Klassenlehrperson in oder während des Regelunterrichtes zusätzlich gefördert. Schülerinnen und Schüler werden aufgrund des Verfahrens «Schulisches Standortgespräch» dem IF-Unterricht zugewiesen.

Website VSA

Aktuelles

Newsletter Schule Eglisau

Die Schule Eglisau versendet 5x pro Schuljahr an alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die Kinder an der Schule Eglisau haben, einen Newsletter mit Informationen rund um

Mehr dazu »