Morgenbetreuung

Die Morgenbetreuung findet von 7.00 bis 8.00 Uhr statt. Das Angebot findet in einem Schulhaus und/oder in einem Kindergarten statt.

Die Kosten betragen Fr. 5.-/Morgen.

In der Morgenbetreuung hat das Kind Gelegenheit, sein mitgebrachtes Frühstück zu essen, zu spielen, zu basteln, zu malen oder auch Hausaufgaben zu erledigen. Es ist mindestens eine Betreuungsperson anwesend, die sich um die Kinder kümmert. Die Kinder gehen um 08.00 Uhr selbständig in die Schule bzw. in den Kindergarten.

Bei genügend Anmeldungen werden bis zu vier Betreuungsstandorte betrieben. Sind an einem Standort wenig Kinder, werden sie einem anderen Standort zugeteilt. In diesem Fall ist die Schule dafür besorgt, dass das Kind von dort in die Schule/den Kindergarten gebracht wird. Bei sehr wenigen Anmeldungen werden Einzelfall-Lösungen gesucht.

Aktuelles

ZVV-Ferienpass

Der ZVV-FerienPass ist jetzt erhältlich: Mit dem ZVV-FerienPass haben Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 16 Jahren freie Fahrt im ganzen ZVV-Gebiet mit der Bahn,

Mehr dazu »