Pediculose (Lausbefall)

Ein Lausbefall ist keine Krankheit, der man sich schämen müsste, sondern ein “Zwischenfall“, der jedem passieren kann. Das Übertragen der Läuse ist keine Frage der Hygiene. Läuse kann man überall auflesen. Daher ist es wichtig, dass Eltern Ihre Kinder regelmässig auf Läusebefall kontrollieren.

Wird bei einem Kind ein Lausbefall festgestellt, ist dies der Klassenlehrperson zu melden. Diese organisiert einen Besuch der „Lausfachfrau“, welche alle Kinder der Klasse kontrolliert.

Merkblatt für Eltern zum Thema “Die Laus geht um”

Informationen zum Thema Läuse sind auch auf der Website VSA zu finden.

Aktuelles

Update 32: Coronavirus

Seit der letzten Elterninformation vom 31. März mussten zwei Primarklassen im Schulhaus Steinboden aufgrund von an Covid-19 erkrankten Kindern für 10 Tage in Quarantäne. Die

Mehr dazu »