Pediculose (Lausbefall)

Ein Lausbefall ist keine Krankheit, der man sich schämen müsste, sondern ein “Zwischenfall“, der jedem passieren kann. Das Übertragen der Läuse ist keine Frage der Hygiene. Läuse kann man überall auflesen. Daher ist es wichtig, dass Eltern Ihre Kinder regelmässig auf Läusebefall kontrollieren.

Wird bei einem Kind ein Lausbefall festgestellt, ist dies der Klassenlehrperson zu melden. Diese organisiert einen Besuch der „Lausfachfrau“, welche alle Kinder der Klasse kontrolliert.

Merkblatt für Eltern zum Thema “Die Laus geht um”

Informationen zum Thema Läuse sind auch auf der Website VSA zu finden.

Aktuelles

Update 38 – Coronavirus

Die Coronazahlen haben sich in den letzten Wochen im Kanton Zürich auf hohem Niveau stabilisiert, die epidemiologische Lage bleibt aber nach wie vor sehr unsicher.

Mehr dazu »