Offene Stelle

Eglisau, das schöne Städtchen am Rhein im Zürcher Unterland, Ihr zukünftiger Arbeitgeber?
Infolge Pensionierung suchen wir auf das Schuljahr 2023/24

eine Psychomotorik-Therapeutin / einen Psychomotorik-Therapeuten für 11 Wochenlektionen (41%)

Die Psychomotorik-Therapiestelle ist im Schulhaus Steinboden angesiedelt und wird im Tandem geführt.

Wir erwarten:
– eine abgeschlossene Ausbildung in Psychomotoriktherapie mit EDK-Anerkennung
– eine eigenverantwortliche und selbständige Arbeitsweise
– eine kommunikative und kompetente Persönlichkeit
– eine Person, welche die Vorzüge einer guten und engen Teamarbeit zu schätzen weiss und sich selbst einbringt
– Geduld und Erfahrung im Umgang mit Kindern, Eltern und Lehrpersonen

Freuen Sie sich auf:
– einen grosszügig eingerichteten und hellen Therapieraum
– eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit grosser Eigenverantwortung und Gestaltungsfreiraum
– institutionalisierte Präventionsprojekte in Kindergärten
– Supervision und Weiterbildungen
– ein engagiertes und wertschätzendes Team
– eine unterstützende Schulleitung mit dem Fokus auf die Kinder

Das Schulhaus Steinboden wird von Menschen geprägt und mit viel Liebe gefüllt- das Schulhaus ist aus Stein- unser Herz definitiv nicht!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Foto auf digitalem Weg an mera.nevzati@schule-eglisau.ch und melody.konzett@schule-eglisau.ch.

Ein Blick in die Broschüre der Neuen Autorität ist sicherlich sehr aussagekräftig und als Vorbereitung auf das Gespräch sehr nützlich.

Wir freuen uns auf Sie!

Aktuelles

Newsletter Schule Eglisau

Die Schule Eglisau versendet 5x pro Schuljahr an alle Eltern und Erziehungsberechtigten, die Kinder an der Schule Eglisau haben, einen Newsletter mit Informationen rund um

Mehr dazu »